Das Weingut Ferdinand Pieroth

Guter Wein entsteht zuerst im Weinberg: deshalb legen wir höchsten Wert auf naturnahe Pflege von Boden und Reben. Im Keller beschränken wir uns auf wenige notwendige Eingriffe in Verbindung mit moderner Kellertechnik. Zahlreiche Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben sind der beste Beweis für das konstant hohe Niveau unserer Weine.

Jetzt entdecken

Böden

Das Zusammenspiel zwischen Boden, Rebsorte, den besonderen klimatischen Verhältnissen, die Arbeit des Winzers bildet das geschmackliche Spiegelbild seiner Heimat. Der Boden stellt dabei einen relativ konstanten Faktor dar. Denn vorhandene Bodenformationen und geographische Besonderheiten ändern sich in aller Regel nur durch einen massiven Eingriff des Menschen.

Mehr Information

Lagen

Die nach Süden und Südwesten ausgerichteten Steilhänge ermöglichen eine lange Sonneneinstrahlung, so dass die Reben während der Reife eine opulente Fruchtsüße entwickeln.

Mehr Information

Rebsorten

Der genussvolle Weineinstieg beginnt mit unseren Rebsorten-Klassikern. Frische und fruchtige Qualitätsweine, bei denen die Rebsorte und Jahrgangseinflüsse im Vordergrund stehen. Ein unkomplizierter Genuss, den wir trocken, feinherb, oder fruchtig ausbauen.

Mehr Information

Team

„Mein Ziel ist es Weine mit individueller Handschrift zu erzeugen, die das Terroir und das Klima an der Nahe widerspiegeln.“

-Katharina Pieroth, Geschäftsführerin

Mehr Information
    X