Anfrage erfolgreich verschickt! Fehler im Kontaktformular:

L'air du temps "La joyeuse Fabienne", Merlot, IGP, Coteaux de Peyriac, halbtrocken

10,95 € pro Flasche

14,60 € / Liter inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versand

Optisch glänzt der rebsortenreine Merlot tief rubinrot mit purpurnen Reflexen. Der Geruch spiegelt gereifte dunkle Pflaumen, dunkle Waldbeeren, schwarze Johannisbeere und schwarzen Pfeffer wider. Am Gaumen kommen noch würzige Komponenten hinzu, die der eleganten Frucht die perfekte Balance bieten. Saftig, mit weicher Struktur, rund und kraftvoll in einem harmonischen Finale endend, bietet dieser Südfranzose ansprechenden, doch unkomplizierten Genuss.

Haben Sie Fragen zu diesem Wein?

Ein Pieroth Weinberater kann Sie zu diesem Produkt ausführlich beraten. Jetzt kontaktieren

Haben Sie Fragen zu diesem Wein?

Ein Pieroth Weinberater kann Sie zu diesem Produkt ausführlich beraten.

Rotwein

Merlot

Frankreich

Languedoc-Roussillon

L'air du temps "La joyeuse Fabienne", Merlot, IGP, Coteaux de Peyriac, halbtrocken

Haben Sie Fragen zu diesem Wein?

Ihr Pieroth Weinberater hilft Ihnen gerne den richtigen Wein zu finden und veranstaltet auf Wunsch auch Weinproben.

Diesen Wein erhalten Sie exklusiv bei Pieroth!

Region

Languedoc-Roussillon, Frankreich

Die Weingegend Côteaux de Peyriac liegt zwischen den Städten Narbonne und Carcassonne in den Departements Aude und Hérault, die beide zur Region Languedoc-Roussillon gehören. Wein wurde hier schon lange vor der Herrschaft der Römer angebaut. So richtig interessant wurde das Weinanbaugebiet erst mit dem Bau des Canal du Midi vom Mittelmeer nach Bordeaux. Denn die Winzer aus dem Bordeaux erkannten schnell, dass die kräftigen, farbintensiven Rotweine des Languedoc die eigenen, mitunter etwas dünn geratenen Weine, erheblich aufbesserten. Heute passiert das nicht mehr, denn einheimische Winzer, Quereinsteiger und internationale Weinmaker haben das Potenzial dieses Landstriches erkannt. Sie bauen hochinteressante Weine aus dieser Gegend aus, die internationale Beachtung erfahren.

Rebsorte

Merlot

Die Rebsorte Merlot reift relativ früh im Jahr und bringt gute Mostgewichte, also süße Trauben hervor. Vermutlich verdankt die Rebe ihren Namen den Drosseln (französische Merle), denen die süßen Trauben so gut schmecken, dass sie schwarmartig in die Weinberge einfielen. Wenn aber die Winzer die Trauben vor den Drosseln ergattern können, entsteht daraus ein dunkelroter Wein, dessen Aroma an Pflaumen, Kirschen und schwarze Johannisbeere erinnert. Die Rebe kann glühend heiße Sommertage und starke Winde an ihrem Standort gut vertragen. Daher findet man sie nicht nur in ihrer ursprünglichen Heimat dem Bordeaux, wo sie Ende des 18. Jahrhunderts erstmals erwähnt wurde. Auch im Süden Frankreichs, in Italien, Spanien oder auch Deutschland und in den neuen Weinwelt wird Merlot gepflanzt und zählt zu den meist angebauten Rotweinrebsorten weltweit.

Die Details auf einen Blick

Jahrgang

2020

Qualität

IGP FR

Alkohol

12,5% vol

Restzucker

14,4 g/l

Säure

4,7 g/l

Trinktemperatur

leicht gekühlt

Trinkreife

bis 2024

Allergene

enthält Sulfite

Inhalt

0,75 L

Hersteller / Importeur / Abfüller

Abfüller: Pierre Laforest Vins de France GmbH - Burg Layen 1, D-55452 Rümmelsheim/Burg Layen

L'air du temps "La joyeuse Fabie...

10,95 €