Anfrage erfolgreich verschickt! Fehler im Kontaktformular:

2020 Celler du Château de la Chaume, Chardonnay, AOP, Bourgogne, trocken

27,50 € pro Flasche

36,67 € / Liter inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versand

Ein typischer Chardonnay aus dem Burgund. 100% rebsortenrein, aus bis zu 45 Jahren alten Weinbergen gelesen. Dann wurden die Beeren ganz langsam, mit wenig Druck abgepresst, worauf eine temperaturgeführte Gärung im Stahltank folgte. In 228 Liter fassenden Holzfässern aus französischer Eiche durfte der Wein dann lagern.Optisch präsentiert sich der Chardonnay in klarem gelb. Der Geruch nach weißen Blüten, Honigmelone, Zitrone und Mirabellen erweitert sich nach einer kurzen Zeit im Glas noch durch Aromen von gerösteten Haselnüssen und Mandeln. Auf der Zunge wird der Franzose lebendig. Er zeigt sich sehr strukturiert und mineralisch, dabei immer reichhaltig und geschmeidig. Allerdings ist es nicht so, dass er schwerfällig wäre.

Haben Sie Fragen zu diesem Wein?

Ein Pieroth Weinberater kann Sie zu diesem Produkt ausführlich beraten. Jetzt kontaktieren

Haben Sie Fragen zu diesem Wein?

Ein Pieroth Weinberater kann Sie zu diesem Produkt ausführlich beraten.

Weißwein

Chardonnay

Frankreich

Burgund

2020 Celler du Château de la Chaume, Chardonnay, AOP, Bourgogne, trocken

Haben Sie Fragen zu diesem Wein?

Ihr Pieroth Weinberater hilft Ihnen gerne den richtigen Wein zu finden und veranstaltet auf Wunsch auch Weinproben.

Reiche Aromen, fulminater Geschmack, ein großartiger Vertreter des Burgunds!

Region

Burgund, Frankreich

Das Burgund ist die Heimat berühmter Rebsorten mit langer Tradition. Aufgrund der klimatischen Bedingungen ist diese Region geradezu prädestiniert für den Weinbau. Dazu kommen noch verschiedene Bodenschichten, die den Weinen ihren typischen Geschmack verleihen. Die Klassifikation im Burgund bestimmt, dass alle Weißweine aus Chardonnay und alle Rotweine aus Pinot Noir vinifiziert sein müssen. Ist dies nicht der Fall, sind die entsprechenden Rebsorten auf dem Etikett zu vermerken. So kommt es im Burgund zu keinem Verschnitt verschiedener Rebsorten bei Ausbau des Weines. Das liegt daran, dass sich im Laufe der Jahrhunderte Chardonnay und Pinot Noir als die besten Rebsorten durchgesetzt haben.

Rebsorte

Chardonnay

Chardonnay ist eine Weinrebe mit langer Tradition. Schon seit vielen Jahrhunderten wird er in seiner Heimat, dem Burgund, angebaut. Seine goldenen Beeren sind relativ klein und bestechen durch eine fruchtige Aromatik. Da sich die Chardonnay-Rebe optimal an die jeweiligen klimatischen Bedingungen anpassen kann, führte ihr Weg aus dem Burgund in fast alle Weinanbaugebiete der Welt. So lässt sich, je nach Herkunft und Ausbau, eine unglaubliche Palette von Chardonnay verschiedenster Geschmacksvarianten entdecken. So verwundert es nicht, dass der Chardonnay zu den meist angebauten Rebsorten der Welt zählt.

Die Details auf einen Blick

Jahrgang

2020

Qualität

AOP

Alkohol

12,5% vol

Restzucker

0,7 g/l

Säure

5,4 g/l

Trinkreife

bis 2027

Allergene

enthält Sulfite

Inhalt

0,75 L

Hersteller / Importeur / Abfüller

S.A.V.D.V.F, 21 Rue Jean-Francois Champollion, FR - 21200 Beaune

2020 Celler du Château de la Cha...

27,50 €