Zum Inhalt springen

Anfrage erfolgreich verschickt! Fehler im Kontaktformular:

Meerendal Private Edition Blanc de Noir, Pinotage, W.O. Cape Town, htr.

14,60 € pro Flasche

19,47 € / Liter inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versand

Dieser Blanc de Noir aus der Private Edition von Meerendal ist ein lebenslustiges Aromenwunder. Bereits in der Nase betört er mit dem Duft von Erdbeere und reifer Himbeere. Die Fruchtaromen setzen sich schmeichelnd am Gaumen fort. Sein Süße-Säure-Spiel verleiht zusätzlichen Charme.

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Ein Pieroth Weinberater kann Sie zu diesem Produkt ausführlich beraten. Jetzt kontaktieren

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Ein Pieroth Weinberater kann Sie zu diesem Produkt ausführlich beraten.

Roséwein

Pinotage

halbtrocken

Südafrika

Western Cape

Meerendal Private Edition Blanc de Noir, Pinotage, W.O. Cape Town, htr.

Haben Sie Fragen zu diesem Artikel?

Ihr Pieroth Weinberater hilft Ihnen gerne den richtigen Wein zu finden und veranstaltet auf Wunsch auch Weinproben.

Diesen Wein erhalten Sie exklusiv bei Pieroth!

Region

Western Cape, Südafrika

Blanc de Noir sind hierzulande helle Weine, die aus dunklen Trauben hergestellt werden. Südafrikanische Blanc de Noirs erinnern farblich eher an Rosé, dieser sogar an einen Blauen Portugieser. Dies führt die Kellermeisterin auf die außergewöhnlich trockene Reifezeit zurück, die nur kleine, dafür aber sehr konzentrierte Beeren hat wachsen lassen. Seit 1702 existiert Meerendal Estate vor den Toren Kapstadts. An den Hängen der Tygerberg Hills in Durbanville versteht man sich auf ausgezeichnete Weine. Für die Private Edition greift Weinmacherin Liza Goodwin auf handverlesene Trauben aus den besten Lagen zurück. So gelingt es ihr, mit dem Pinotage Blanc de Noir einen Wein von internationaler Klasse und echt südafrikanischem Stil zu kreieren.

Rebsorte

Pinotage

Marke

Meerendal

Nur etwa 30 km nordöstlich von Kapstadt beginnt bereits 1702 die Tradition des Weinguts Meerendal, als Gouverneur Willem Adriaan van der Stel, Sohn des Constantia-Gründers Simon van der Stel, das damals zwar fruchtbare aber noch kaum genutzte Land an Jan Meerland übergab. Als dieser 1706 auf hoher See starb, nahm sich seine Witwe Christina Stans des Weinbaus an und hatte zehn Jahre später bereits 60.000 Reben kultiviert. Nach und nach wurden immer mehr Weizenfelder mit Reben bepflanzt. Noch heute hält man an der damals bevorzugten Weinbaumethode, der sogenannten Buscherziehung fest, bei der die Anordnung der Rebstöcke in gleichmässigen Reihen gewährleistet, dass der verfügbare Boden bestmöglich genutzt wird. Durch ihre niedrige Höhe erreicht die Sonneneinstrahlung alle Rebstöcke in gleicher Weise und mit der gleichen Intensität, ohne dass diese sich gegenseitig beschatten.

Die Details auf einen Blick

Jahrgang

2022

Alkohol

12% vol

Restzucker

11 g/l

Säure

6,1 g/l

Trinktemperatur

gekühlt

Trinkreife

jung genießen

Allergene

enthält Sulfite

Inhalt

0,75 L

Hersteller / Importeur / Abfüller

Vertrieb: Grimont African Wines GmbH - Burg Layen 1, D-55452 Burg Layen

Meerendal Private Edition Blanc ...

14,60 €

Gemeinsam gegen den Klimawandel - Jede Bestellung zählt

Das Projekt: Regionale Aufforstung der heimischen Wälder. Wir pflanzen einen Baum in einem regionalen Wald für jede Online-Bestellung oder Weinproben-Buchung in unserem Shop.

Mehr erfahren