Müller-Thurgau

Müller-Thurgau: Vater dieser Züchtung ist Professor Müller aus dem Kanton Thurgau in der Schweiz. Weltweit sind etwa 45.000 Hektar mit dieser Sorte bestockt, die Hälfte dieser Fläche entfällt auf Deutschland. Die Sorte reift früh, ein schöner August ist daher wichtig.

Angebote
Kategorien
Geschmacksrichtung
Aroma
Marke
Herkunftsland
Anbauregion
Rebsorte
Weintyp
nach Preis
Stilwerk
Stilwerk, Mönchsklause Müller-Thurgau, lieblich
2018 / Deutschland / lieblich
Sofort lieferbar
Informationen zur Lebensmittel- Kennzeichnung finden Sie hier
Stilwerk Grafenschoppen Müller-Thurgau
Stilwerk Grafenschoppen Müller-Thurgau, halbtrocken
2018 / Deutschland / halbtrocken
Sofort lieferbar
Informationen zur Lebensmittel- Kennzeichnung finden Sie hier
Stilwerk Ihringer Vulkanfelsen
Stilwerk Ihringer Vulkanfelsen, Müller-Thurgau, halbtrocken
2018 / Deutschland / halbtrocken
Sofort lieferbar
Informationen zur Lebensmittel- Kennzeichnung finden Sie hier
Stilwerk
Stilwerk, Dirmsteiner Schwarzerde, Müller-Thurgau, trocken
2018 / Deutschland / trocken
Sofort lieferbar
Informationen zur Lebensmittel- Kennzeichnung finden Sie hier
Stilwerk Baden Müller-Thurgau
Stilwerk Baden Müller-Thurgau, lieblich
2015 / Deutschland / lieblich
Sofort lieferbar
Informationen zur Lebensmittel- Kennzeichnung finden Sie hier
Wertheimer Tauberklinge Müller-Thurgau Tauberfranken, halbtrocken
Wertheimer Tauberklinge Müller-Thurgau Tauberfranken
Sofort lieferbar
Informationen zur Lebensmittel- Kennzeichnung finden Sie hier

Marken