Einfaches Rotweinkuchen Rezept

von Mias Oma

Was ist der richtige Kuchen für einen Weinliebhaber? Natürlich Rotweinkuchen! Und manchmal entstehen aus den einfachsten Rezepten die köstlichsten Kuchen. Am besten passen fruchtige, trockene oder halbtrockene Weine in den Rotweinkuchen. Unsere Wein-Tipps sind Merlot, Tempranillo, Spätburgunder (Pinot Noir) und Cuvées.

rotwein-kuchen

Einfaches Rezept für einen Gugelhupf-Form Rotweinkuchen

Zutaten

200 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1 Teelöffel Zimt
1 Teelöffel Kakao
125 ml Rotwein (trocken oder halbtrocken)

Zubereitung

Alles zu einem glatten Teig verrühren. Ofen auf 175 Grad vorheizen und den Kuchen dann circa 1 Stunde backen.

Wein-Tipp

Fruchtige Rebsorten passen perfekt. Am besten verwendet man einen trockenen oder halbtrockenen Rotwein.

Bor Forrás Pinot Noir
Bor Forrás Pinot Noir, Hajós-Baja, trocken
2017 / Ungarn / trocken
Sofort lieferbar
Informationen zur Lebensmittel- Kennzeichnung finden Sie hier
Grimont Pinotage
Grimont Pinotage, halbtrocken
2018 / Südafrika / halbtrocken
Sofort lieferbar
Informationen zur Lebensmittel- Kennzeichnung finden Sie hier
  • Käuferschutz
  • Geld-zurück Garantie
  • SSL-Verschlüsselung
  • 14 Tage Rückgaberecht
wine in moderation
X