Artikelnummer: 377457

Kreuznacher Forst Riesling Auslese

Kreuznacher Forst Riesling Auslese

Deutschland
Nahe
Weißwein, trocken
Riesling

12,90  pro Flasche

Artikelnummer: 377457
12,90 € pro Flasche (17,20 € / Liter)
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
Derzeit nicht verfügbar
pieroth gold
bacchus gold

Mit Pieroth Gold können Sie sich bei jeder Bestellung in Höhe von 10% des Bestellwertes Ware aus unserem gesamten Sortiment aussuchen.

alle vorteile

Kreuznacher Forst Riesling Auslese

An der Nahe gehört der Riesling zu den Spitzenreitern, geschätzt wird er vor allem wegen seiner schönen Säure und der feinen Mineralität. Die Weinlage Kreuznacher Forst, geprägt durch den rot-liegenden Oberboden ist in einer leichten Steigung exakt nach Süden ausgerichtet und lässt die Trauben perfekt reifen.

Ein Riesling, der sich toll zu einem Wiener Schnitzel präsentiert. Lassen Sie sich zu diesem Wein geräucherte Süßwasserfische mit Salatgarnitur schmecken.

Aromen & Geschmack
Dörrobst
Karamellisiert
Steinobst
Zitrus
Speisenempfehlungen
Fisch
Fleisch
Suppe
Jahrgang 2016
Qualität Auslese
Alkohol 12,0 vol. %
Restzucker 7,5 g/l
Säure 7,70 g/l
Allergene Enthält Sulfite
Inhalt 0,750 Ltr.
Hersteller / Importeur Pieroth Deutschland GmbH, Burg Layen 1, 55452 Burg Layen (Rheinland-Pfalz)
Rebsorte

Riesling

Charakteristisch für den Riesling ist das Spiel zw. Frucht, Süße und Säure. Seine geschmackliche Variationsbreite macht ihn zu der beliebtesten deutschen Rebsorte.

Alle Weine mit Riesling
Weinbaugebiet

Nahe

Die Nahe hat 2.000 Jahre Weinbautradition und wird durch den hohen Hunsrück vor kalten Winden geschützt. Die vorwiegend milden Temperaturen sowie der viele Sonnenschein schaffen an der Nahe ein hervorragendes Klima für den Weinbau. Rebsorten wie Riesling, Rivaner und Silvaner wachsen auf Rund 4.200 Hektar im schönen Nahetal. Rund dreiviertel der Rebfläche wird mit dem Finesse reichen Riesling bestockt. Die Reben wachsen auf vulkanischen Porphyr-, Löss- oder Lehmböden, sowie auf Schiefersteinen. Dies ermöglicht eine Vielzahl von Rebsorten an zu pflanzen. Städte wie Bad Kreuznach, Bad Sobernheim und Bad Münster am Stein haben sich bereits einen Namen als Heil- und Kurort gemacht. Wer die Naheregion erkunden möchte kann den 100 Kilometer langen „Weinwanderweg Rhein-Nahe“ im Naturpark Soonwald/Nahe begehen. Bekannt sind auch die zahlreichen Wein- und Hoffeste an der Naheweinstraße im Spätsommer. Hier kann man den Nahewein in bester Gesellschaft sowie schöner Atmosphäre genießen.

Alle Weine aus Nahe

Datenschutzinformation: Wir sind daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote zukommen zu lassen. Deshalb verarbeiten wir auf Grundlage von Artikel 6 (1) (f) der Europäischen Datenschutz Grundverordnung (auch mit Hilfe von Dienstleistern) Ihre Daten. Weiterlesen ›

Es gibt noch keine Beiträge.

×
‹ Zurück

Continue as a Guest

Don't have an account? Sign Up

Marken